Das Marineorchester Hamburg

2004 in Hamburg zunächst als Reservistenmusikzug gegründet, hat sich das Marineorchester im Laufe der letzten 20 Jahre mit seinen unterschiedlichen großen und kleinen Ensembles mittlerweile im gesamten norddeutschen Raum etabliert.

Mit unserem großen sinfonischen Blasorchester gestalten wir Benefizkonzerte im Saal oder unter freiem Himmel. Zudem repräsentieren wir als aktive Reservisten bei Platzkonzerten, umrahmen Feierstunden und begleiten bei Bedarf militärische Protokolle.

Die Musiker

Die Musiker des Marineorchesters sind ehemalige Militärmusiker wie auch Musiker verschiedener Polizeiorchester. Dazu kommen hoch qualifizierte Zivilisten mit Liebe zur konzertanten Blasmusik.

Repertoire

Unser Repertoire ist vielfältig und reicht von Marschmusik über Bearbeitungen klassischer Werke bis zu Polkas, Filmmusik, Jazz und Pop. Mit dieser einzigartigen Bandbreite befinden wir uns in der Tradition der Musikkorps der Bundeswehr.

  • Sinfonisches Blasorchester
  • Egerländer Blasmusikanten
  • Kammermusikalische Bläserbesetzungen

Proben

Mittwochs 19:30 bis 22:00 in der Aula des Bundeswehrkrankehauses, Lesserstraße 180, 22049 Hamburg

Nächste Konzerte

Jetzt schon vormerken:

Am 14.10.24 findet unser Konzert zum 20jährigen Jubiläum in der Laeiszhalle statt!


08.06.2024 13:00 Platzkonzerte Tag der Bundeswehr Ort
14.09.2024 19:30 Benefizkonzert Ort
14.10.2024 19:30 Jubiläumskonzert mit dem Marinemusikkorps Ostsee Ort
04.12.2024 19:30 Benefizkonzert Soldatentumorhilfe e.V. Ort
08.12.2023 17:00 St. Olaf Ort


Vorstand

1. Vorsitzender

Fregattenkapitän d.R. Hagen Sommerfeldt

Musikalischer Leiter

Fregattenkapitän a.D. Manfred Peter, Diplomkapellmeister


Vorstand der Reservistenkameradschaft Musik- und Sanitätsdienst Hamburg

Kontakt: vorstand@marineorchester.de